KOMMUNALER ARBEITGEBERVERBAND BREMEN E.V.

16.01.2014

Cross Mentoring in Bremen und Bremerhaven

 

CROSS MENTORING DEUTSCHLAND
In Führung gehen. Durch Menschen und Wissen

 ___________________________________________________________________________________________ Kontakt: info@crossmentoring-deutschland.de| +49(4207)-989461| +49(172)-4402503 WFB|Langenstraße 2-4|28195 Bremen|www.crossmentoring-deutschland.de

 Cross Mentoring startet im März 2014 in Bremen und Bremerhaven

 

Ende März 2014 startet zum 19. Mal das unabhängige Cross Mentoring Programm für Nachwuchsführungskräfte in Bremen und Bremerhaven. Cross Mentoring Deutschland (CMD) ist ein seit 2006 existierendes überregionales, Branchen übergreifendes und Gender unabhängiges Personalentwicklungskonzept. Unter der Leitung von Mario Stadelmann, Inhaber und Leiter des Programmes und in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung Bremen, werden sogenannte MentorInnen zur Verfügung gestellt. Das sind erfahrenen Führungskräfte aus regionalen und überregionalen Unternehmen und Kommunalverwaltungen, die als unabhängige Ratgeber für weniger erfahrene Nachwuchsführungskräfte ihr Wissen weitergeben. Die MentorInnen beteiligen sich freiwillig und pro bono am einjährigen Programm. Nachwuchsführungskräfte zwischen 25 bis Mitte 40, werden als sogenannte Mentees kostenpflichtig durch Unternehmen in das Programm entsandt. Seit 2006 haben mehr als 150 Unternehmen und über 300 Führungskräfte aus Wirtschaft und Kommunalverwaltung teilgenommen. Der Blick von außen, die Abwesenheit von Hierarchie, Praxisnähe, erfolgreiche Überprüfung der Ergebnisse und enge Abstimmung mit den Unternehmen lassen bisher alle Seiten gewinnen. Dabei spielen Alter und Geschlecht der TeilnehmerInnen keine Rolle; entscheidend sind fachliche Kompetenz, Vertrauen und vor allen Dingen der „Nasenfaktor". Jeder Kurs dauert ein Jahr, die Teilnehmer müssen ca. 50 Stunden in Einzelgespräche und Workshops investieren und Unternehmen bzw. Kommunalverwaltungen zahlen für eine Nachwuchskraft 2350,00 Euro.

Beginn des 19.Durchgangs ist Ende März 2014. Informationsgespräche vorab sind erforderlich und werden im gesamten Nord- Westen angeboten.

Ansprechpartner ist Mario Stadelmann, Inhaber des Programms Cross Mentoring Deutschland. Er ist seit über 7 Jahren verantwortlich für das Programm, das in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung Bremen durchgeführt wird.

Mario Stadelmann
Cross Mentoring Deutschland
www.crossmentoring-deutschland.de
Tel: 0421-9600 545
Direkt: 0172-4402503
info@crossmentoring-deuschland.de


« Zurück zur Übersicht