KOMMUNALER ARBEITGEBERVERBAND BREMEN E.V.

08.05.2015

Die Gehälter von Erzieherinnen

Frankfurt am Main. Die Gehälter von Erzieherinnen und Erziehern an kommunalen Kitas liegen zwischen 2.590 Euro und 3.750 Euro - je nach Tätigkeit und Berufserfahrung. Kita-Leitungen erhalten bis zu 4.750 Euro. Darauf weist die VKA in Zusammenhang mit dem aktuellen Tarifkonflikt im Sozial- und Erziehungsdienst hin.

"Wir sind bereit, weitere Verbesserungen bei der Eingruppierung und der Bezahlung zu vereinbaren und haben hierzu den Gewerkschaften in den Tarifverhandlungen konkrete Vorschläge vorgelegt. Die Gewerkschaften haben jedoch die Verhandlungen abgebrochen und rufen zum Streik auf", so VKA-Hauptgeschäftsführer Manfred Hoffmann. "Das Vorgehen der Gewerkschaften ist nicht akzeptabel. Die Gewerkschaften sollten ernsthaft mit den Arbeitgeber verhandeln anstatt Kindern und Eltern mit einem Arbeitskampf zu belasten."

Die Gehälter von Erzieherinnen und Erziehern liegen oberhalb anderer Ausbildungsberufe des öffentlichen Dienstes, sowohl im Vergleich zu anderen Verwaltungsfachangestellten als auch im Vergleich zu so genannten "Männerberufen" wie Handwerker, Feuerwehrmann oder staatlich geprüfte Techniker.

 

Zusätzlich zum Monatsgehalt erhalten die Beschäftigten eine Jahressonderzahlung, die betriebliche Altersversorgung des öffentlichen Dienstes sowie ggf. Zulagen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


« Zurück zur Übersicht