KOMMUNALER ARBEITGEBERVERBAND BREMEN E.V.

11.03.2011

Tarifeinigung für Beschäftigte der Länder

Für die Beschäftigten der Länder haben die Tarifvertragsparteien des TV-L in der dritten Verhandlungsrunde am 10. März 2011 eine Tarifeinigung erzielt. Neben der Erhöhung der Tabellenentgelte für die unter den Geltungsbereich des TV-L fallenden Beschäftigten sowie die Auszubildenden und Praktikanten sieht die Tarifeinigung auch die Einführung einer Entgeltordnung zum 1. Januar 2012 vor. Zu näheren Einzelheiten wird auf den Text der nachfolgenden Tarifeinigung verwiesen.

 Tarifeinigung für Beschäftigte der Länder vom 10.03.2011.pdf


« Zurück zur Übersicht