KOMMUNALER ARBEITGEBERVERBAND BREMEN E.V.

Die Satzung des KAV Bremen

 

Auszug

aus der Satzung
des Kommunalen Arbeitgeberverbandes Bremen
vom 19.12.1991
in der geänderten Fassung vom 6. Dezember 1999


§ 2
Rechtsform

Der Kommunale Arbeitgeberverband Bremen ist ein in das Vereinregister des Amtsgerichts Bremen eingetragener rechtfähiger Verein des privaten Rechts. Er ist eine Vereinigung von Arbeitgebern im Sinne des § 2 Abs. 1 des Tarifvertragsgesetzes.

(...)

§ 4
Zweck und Aufgaben des Verbandes

  1. Der Zweck des Verbandes ist die Wahrung der gemeinsamen Interessen seiner Mitglieder als Arbeitgeber gegenüber deren Arbeitnehmern oder bestimmten Gruppen der Arbeitnehmer.
  2. Der Verband verfolgt diesen Zweck insbesondere durch Abschluss von Tarifverträgen und anderen Vereinbarungen im Auftrag seiner Mitglieder, die der Ausgestaltung der Arbeitsverhältnisse zwischend den Mitgliedern und deren Arbeitnehmern oder bestimmten Gruppen der Arbeitnehmer dienen.
  3. Der Verband berät und unterstützt seine Mitglieder in allen arbeits und sozialrechtlichen Fragen und vermittelt den Erfahrungsaustausch auf diesen Gebieten.
  4. Bei den in § 5 Buchst. a) bis d) genannten Mitgliedern berät und unterstützt der Verband auch in dienstrechtlichen Fragen.

 (...)

Unsere vollständige Satzung steht Ihnen hier zum Download bereit  Satzung